Überblick     Programm      Referenten      Tagungsort    Anmeldung

 

Anmeldung zu den Deutschen Schreibtagen

Zur Anmeldung zu den Deutschen Schreibtagen 2017 nutzen Sie bitte das Anmeldeformular. Bitte schicken Sie es ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax an die Schule des Schreibens.

 

Tagungsgebühr: 439,- Euro

mit Frühbucherrabatt: 395,- Euro (gültig bis 1.2.2017)

Bitte melden Sie sich hier an:
Kongressprogramm inkl. Anmeldeformular (PDF) <

 


Kontakt und Anmeldebedingungen

Veranstalter

Die Schule des Schreibens ist Deutschlands größte Autorenschule. Seit über 40  Jahren vermittelt sie das Handwerk des professionellen Schreibens per Fernstudium. Zahlreiche Absolventen haben sich dank der systematischen  Schreibausbildung einen Namen als Autorin bzw. Autor gemacht.


Schule des Schreibens
HAF Hamburger Akademie für Fernstudien GmbH
Doberaner Weg 18
22143 Hamburg

Fragen zur Buchung:  Tel.: +49 (0)40  675 70 9012
Allgemeine Fragen vorab:      Tel.: +49 (0)40  675 70 9003
Fax: +49 (0)40  675 70 760
E-Mail: seminare@schule-des-schreibens.de

 

Tagungsort
Bildungs- und Begegnungszentrum Clara Sahlberg
Koblanckstraße 10
14109 Berlin
Tel. +49 (0)30  806 713 518
www.bbz.verdi.de


Zimmerreservierung

Mit Ihrer Anmeldung für die Deutschen Schreibtage können Sie im Tagungshaus  auch ein Zimmer reservieren (nicht in der Kongressteilnahme enthalten), siehe Anmeldeformular. Wir nehmen Ihre Zimmerreservierung entgegen und leiten sie weiter an das Tagungshaus. Die Rechnungsstellung für das Zimmer erfolgt  direkt über das Tagungshaus. Das Zimmerkontingent ist begrenzt auf 70 Einzelzimmer und 13 Doppelzimmer. Bitte reservieren Sie rechtzeitig.


Anmeldebedingungen
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche  Anmeldebestätigung und Rechnung. Der Veranstalter behält sich inhaltliche und zeitliche Änderungen im Programmablauf vor. Wenn die Kapazitäten für einzelne  Workshops überschritten sind, erfolgt die Zuteilung nach Datum der  Anmeldung. Wenn für einen Workshop zu wenig Anmeldungen vorliegen, behält sich der Veranstalter vor, den Workshop abzusagen. In beiden Fällen werden Sie schriftlich benachrichtigt und Ihnen wird ein Ersatzthema angeboten. Der Veranstalter ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die für die wirtschaftliche Durchführung der Veranstaltung erforderliche Zahl an Teilnehmern nicht erreicht wird. In diesem Fall wird der Teilnehmer unverzüglich benachrichtigt und bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Mit der Teilnahme an den Deutschen Schreibtagen 2017 erklären Sie sich mit der Aufzeichnung und Veröffentlichung von Foto- und Filmaufnahmen der Veranstaltung einverstanden.

Stornierung
Sie können Ihre Anmeldung kostenfrei bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn  schriftlich stornieren. Bei Nichterscheinen bzw. Abmeldung nach dieser Frist wird die gesamte Tagungsgebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit gestellt werden.


Datenschutz
Sie  können  der  Verarbeitung  oder  Nutzung  Ihrer  Daten  für  Zwecke  der Werbung  jederzeit  bei  der  Schule  des  Schreibens,  Doberaner  Weg  18, 22143 Hamburg, widersprechen.