Überblick     Programm      Referenten      Tagungsort    Anmeldung

Logo Deutsche Schreibtage 2014

Berlin, 1. und 2. November 2014

Die Schule des Schreibens veranstaltet vom  1./2. November 2014 in Berlin zum zweiten Mal nach 2011 die „Deutschen Schreibtage“. Bekannte Bestseller-Autoren wie Nina George („Das Lavendelzimmer“) und Dr. Fritz Gesing („Kreativ schreiben“) sind beim Schreibkongress vertreten,  aber auch Kenner der Selfpublishing-Szene wie Matthias Matting (Selfpublisherbibel.de) und Dr. Jörg Dörnemann (Geschäftsführer von epubli) referieren über aktuelle Trends und Themen der Schreibszene.

Leidenschaftlich schreiben – professionell publizieren

Die Deutschen Schreibtage 2014 in Berlin bieten Ihnen ein einzigartiges Programm mit Schreib-Workshops, Vorträgen und Diskussionen rund ums Schreiben und Publizieren. Wer heute als Autor erfolgreich sein will, muss nicht nur das Handwerk des Schreibens beherrschen, sondern auch den Literaturmarkt kennen.

Mit neuen Trends wie E-Book, E-Publishing und immer mehr Möglichkeiten im  Internet  stehen Autoren heute vor ganz neuen Herausforderungen, aber auch neuen Chancen. Die Deutschen Schreibtage geben Ihnen einen umfassenden Überblick.

Workshops, Vorträge, Expertenrunden
Nina George

Ganz besonders freuen wir uns über Bestsellerautorin Nina George, die auf den Deutschen Schreibtagen 2014 die Keynote halten wird!

In 4 Workshop-Blöcken steigen Sie intensiv in die Arbeit am Text ein. Sie vertiefen und verbessern Ihr Schreibhandwerk, üben Schreibtechniken in einem Genre und lernen neue Trends kennen. In einigen Workshops können Sie sich Ihr Wunschthema aussuchen. Bitte kreuzen Sie das Thema entsprechend auf der Anmeldung an.

Die Vorträge zeigen neue, interessante Entwicklungen und Trends im Literaturbetrieb auf. Sie erhalten Informationen zu Themen wie Self-Publishing, E-Book-Veröffentlichungen, Self-Marketing für Autoren und mehr.

In unseren Autoren- und Expertenrunden profitieren Sie von den Erfahrungen, die  Autoren mit ihren Büchen, mit dem Schreiben und Veröffentlichen gemacht haben. Wir haben dazu Experten des Literaturbetriebs und erfolgreiche Absolventen der Schule des Schreibens eingeladen.

> Hier finden Sie das vollständige Kongressprogamm im Detail.

Das Referenten-Team setzt sich aus erfahrenen und erfolgreichen Autoren, Redakteuren und Vertretern der Verlagsbranche zusammen. Insbesondere dürfen Sie sich auf die Bestseller-Autorin Nina George  (Das Lavendelzimmer) freuen, die die Keynote halten wird.

Abendshow inklusive

Am  Abend  des  ersten  Kongresstages  laden  wir  die Teilnehmer herzlich  im  Clara-Sahlberg-Haus zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Die anschließende Show der Improvisationstheatergruppe „Die  Gorillas“ sorgt  für einen unterhaltsamen Abschluss des ersten Tages.

 

Kongressprogramm und Anmeldung (PDF) <

 

 

Im Rückblick: Das waren die deutschen Schreibtage 2011 (inkl Video).