Fernstudientag am 10. März 2017

Einmal im Jahr veranstaltet das Forum DistancE-Learning einen einzigartigen Info-Tag zeitgleich in vielen Städten Deutschlands. Am 10. März 2017 ist es wieder so weit. Der 12. bundesweite Fernstudientag bietet eine Vielzahl an Informationen rund um das Fernstudium.

Die Schule des Schreibens ist auch in diesem Jahr wieder dabei und öffnet ihre Pforten von 15 bis 18 Uhr für einen Tag der offenen Tür mit einem abwechslungsreichen Programm. Lernen Sie die Schule des Schreibens vor Ort kennen und werfen Sie einen Blick hinter die "Kulissen".

Natürlich können Sie sich vor Ort durchgehend individuell zu Ihren Weiterbildungsmöglichkeiten mit den Lehrgängen der Schule des Schreibens beraten lassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Programm

 

15:30 und 16:30 Uhr: Führungen durch das Studienzentrum in Hamburg-Rahlstedt mit Blick hinter die Kulissen.

15-18 Uhr Durchgehend: Individuelle Beratung zum Fernstudium bei der Schule des Schreibens.

17:00-18:00 Uhr: Online-Info-Veranstaltung

Schreiben lernen im Fernstudium - so funktioniert's

Machen Sie einfach von zu Hause aus mit und lassen Sie sich inspirieren. Unsere Expertin Karla Schmidt, Autorin und Studienleiterin an der Schule des Schreibens, klärt viele wichtige Fragen, die angehende Autorinnen und Autoren interessieren:

  • Kann man Schreiben überhaupt lernen?
  • Wozu Handwerk? Geht es nicht auch einfach mit Talent?
  • Was und wie lerne ich im Fernstudium bei der Schule des Schreibens?
  • Wie unterstützt mich der Studienleiter?

Das Webinar erreichen Sie hier:

http://webinare.fernstudium-hh.de/sds-info-veranstaltung

Eine besondere Anmeldung ist nicht erforderlich. Treten Sie einfach als "Gast" unter der Eingabe Ihres Namens ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Hier finden Sie uns

Schule des Schreibens

in der Hamburger Akademie für Fernstudien
Doberaner Weg 18
22143 Hamburg