Deutschlands größte Autorenschule

Seit mehr als 40 Jahren vermittelt die Schule des Schreibens Menschen, die gern schreiben, die Kunst und Technik des kreativen und beruflichen Schreibens per Fernunterricht. 

Diese besondere Methode des Lernens hat sich bewährt. Tausende Teilnehmer haben in unseren Lehrgängen das wirkungsvolle, lesenswerte Schreiben gelernt. Viele unserer Absolventen haben von ihrem Studium nachhaltig profitiert und sind nun erfolgreich als Autoren, Schriftsteller oder Redakteure tätig! 

Keimzelle des Unternehmens war das „Institut zur Förderung und Ausbildung des Schriftsteller-Nachwuchses“. Dieses Spezialinstitut wurde bereits 1969 gegründet. Unter den damaligen Autoren und Studienleitern finden sich Namen wie Luise Rinser oder Dr. Sybill Gräfin Schönfeldt. In der „Schule des Schreibens“ lebt die Tradition der Schriftsteller-Ausbildung weiter fort. 

Für den Erfolg unserer Teilnehmer garantiert nicht nur unser staatlich geprüftes und professionelles Lehrmaterial, sondern auch die Auswahl unserer erfahrenen Studienleiterinnen und -leiter. Sie stehen Ihnen als gestandene Autoren, Journalisten, Lektoren oder Schriftsteller während Ihres Studiums zur Seite und setzen Ihr ganzes Wissen und ihren Erfahrungsschatz für Ihren persönlichen Fortschritt ein. 

Die Schule des Schreibens in der Hamburger Akademie für Fernstudien ist ein Unternehmen der Klett Gruppe.