Petra Tessendorf arbeitete im Bergischen Land als Journalistin für verschiedene Magazine und die Tageszeitung Rheinische Post. Ihr Romandebüt „Der Wald steht schwarz und schweiget“ wurde bei dtv veröffentlicht; die Kurzgeschichten erschienen im dtv-Urlaubslesebuch und anderen Verlagen.
2020 bildete „Küstendämmerung“ den Auftakt einer Küsten-Krimi-Reihe um Kommissar Paul Lupin und seinen kauzigen Vater Johann. Band 2 „Böse See“ erschien im Oktober 2021; der dritte Fall ist gerade in Arbeit. 
Als ausgebildete Schreibpädagogin gibt sie zudem Seminare rund ums Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten sowie im Kreativen Schreiben. Petra Tessendorf lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Website:

https://www.petratessendorf.de

In den sozialen Medien
Foto Petra Tessendorf

Veröffentlichungen

Petra Tessendorf - Böse See
Böse See

Krimi / Thriller, 304 Seiten
Emons Verlag

ISBN 978-3740813390
Oktober 2021

Petra Tessendorf - Der Wald
Der Wald steht schwarz und schweiget

Krimi / Thriller, 336 Seiten
dtv

ISBN 978-3423212328
August 2010

Petra Tessendorf - Küstendämmerung
Küstendämmerung

Krimi / Thriller, 352 Seiten
Emons Verlag

ISBN 978-3740808242
April 2020

Jetzt anmelden