Ulrike Günther ist in Köln geboren und im Rheinland zwischen Heuballen und Kuhfladen aufgewachsen. Schon in Jugendtagen war sie literaturbegeistert und hat selbst Geschichten und Theaterstücke geschrieben, die sie mit ihren fünf Schwestern auf der Wohnzimmerbühne inszeniert hat. Sie war zehn Jahre lang als Anwältin tätig. 2016 hat sie ihre Robe an den Nagel gehängt und einen Masterabschluss im Fach »Biografisches und Kreatives Schreiben« erworben. Inzwischen lebt sie in Berlin, wo sie ihrer Berufung als Autorin und Schreiblehrerin an der Schule des Schreibens folgt. Ihre Schreibschüler/innen unterstützt und berät sie bei der Entwicklung von deren Romanprojekten und kann hierbei auf ihre pädagogische Ausbildung sowie auf ihre eigenen Erfahrungen mit dem freudvoll-kreativen und zuweilen mühevollen Schreibprozess zurückgreifen. Auf ihren vielen Reisen in die beeindruckenden Landschaften Skandinaviens und in europäische Kulturstädte schöpft sie Inspiration für ihre Romane. Sie veröffentlicht unter dem Pseudonym Arabella Meran.

Website:

https://www.ulrikearabella.de

In den sozialen Medien
Foto-Ulrike-Günther

Veröffentlichungen

Cover-Das-Lachen-Der Pinguine
Das Lachen der Pinguine - Caroline Mikkelsen, die erste Frau in der Antarktis

Roman, 400 Seiten
Tinte & Feder

ISBN 978-2496713107
Februar 2023

Jetzt anmelden