Referent/innen

Freuen Sie sich auf erfolgreiche Autor/innen und Expert/innen, die ihre Erfahrungen in kreativem Schreiben, Ideenfindung und Veröffentlichen in Workshops und Vorträgen an Sie weitergeben.

Foto-Sabine-Weiß-Bestsellerautorin
Keynote: Sabine Weiß

Sabine Weiß arbeitete nach ihrem Germanistik- und Geschichtsstudium als Journalistin. Seit 2007 veröffentlicht sie erfolgreich Historische Romane, seit 2016 zusätzlich Krimis um Kommissarin Liv Lammers und ihr Team. Mit deren Fall „Düsteres Watt“ gelang ihr 2022 der lang verdiente Sprung auf die Bestsellerliste, ebenso wie mit dem Nachfolger „Zornige Flut“. Ihr aktuelle Historischer Roman ist „Blüte der Zeit“. Wenn Sabine Weiß nicht auf Recherchereise für ihre Bücher ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn bei Hamburg. wordpress.sabineweiss.com

Foto-Regine-Kölpin-Bestsellerautorin
Regine Kölpin

Regine Kölpin schreibt für namhafte Verlage (mit Gitta Edelmann auch unter dem Pseudonym Felicitas Kind) Romane und Kurztexte. Ihre Bücher waren mehrere Wochen auf der SPIEGEL- Bestsellerliste. Regine Kölpin hat einige Auszeichnungen erhalten. Unter anderem den Bronzenen Homer 2020 (mit Gitta Edelmann), den Titel Starke Frau Frieslands 2011, das Stipendium Tatort Töwerland 2010 u.v.m. Sie gehört dem PEN-Zentrum Deutschland und den Autorenvereinigungen Delia und Homer an. Mit ihrem Mann Frank Kölpin lebt sie in einem kleinen idyllischen Dorf an der Küste.  www.regine-koelpin.de

Foto-Karla-Schmidt-Autorin
Karla Schmidt

Karla Schmidt hat Kultur- und Theaterwissenschaft studiert und arbeitet seit über 20 Jahren freiberuflich als Entwicklungslektorin und Lehrerin für erzählendes Schreiben. Für die Schule des Schreibens ist sie als Autorin von Lehrheften und als Studienleiterin tätig. Sie schreibt unter Klarnamen und Pseudonym in den Genres Science Fiction, Thriller und Historischer Roman. 2023 ist der zweite Band ihrer Kirschblütensaga bei dtv erschienen. Sie lebt in der Nähe von Berlin in einem kleinen Dorf zwischen zwei Seen.

Sandra Miriam Schneider
Sandra Miriam Schneider

Sandra Miriam Schneider ist Leiterin der Literaturschneiderei Berlin. Sie arbeitet bundesweit als Dozentin für Kreatives, Literarisches und Autobiografisches Schreiben sowie als Schreibcoach. Ihre Leidenschaft ist es, die literarischen Ideen von Menschen Wirklichkeit werden zu lassen. Sandra Miriam Schneider ist studierte Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, ausgebildeter Systemischer Coach sowie gelernte Buchhändlerin im Erstberuf. Ihr Buch „Achtsames Schreiben. Wie Sie Klarheit und Gelassenheit gewinnen“ ist 2020 in 2. Auflage im Duden Verlag erschienen. www.literaturschneiderei.de

Foto-Stefan-Strehler
Stefan Strehler

Nach dem Studium für Publizistik und Theaterwissenschaften arbeitete Stefan Strehler als freier Autor, Journalist und Ghostwriter. Seit 15 Jahren unterrichtet er literarisches und kreatives Schreiben an der VHS-Berlin Mitte und begleitet Schreibende bei der Entfaltung ihrer Kreativität sowie der eigenen Projekt- und Romanentwicklung. www.strehler-schreiben.de

Foto-Petra-Tessendorf
Petra Tessendorf

Petra Tessendorf arbeitete als Journalistin für verschiedene Magazine und die Tageszeitung Rheinische Post. Ihr Romandebüt „Der Wald steht schwarz und schweiget“ wurde bei dtv veröffentlicht; die Kurzgeschichten erschienen im dtv-Urlaubslesebuch und anderen Verlagen. 2020 bildete „Küstendämmerung“ den Auftakt einer Küsten-Krimi-Reihe, die an der Küste Ostholsteins angesiedelt ist. Als ausgebildete Schreibpädagogin gibt sie zudem Seminare rund ums Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten sowie im Kreativen Schreiben. www.petratessendorf.de

Foto-Janet-Zentel
Janet Zentel

Janet Zentel ist Autorin, Schreibcoach und Trainerin für Künstliche Intelligenz (KI). Sie setzt sich stark für Weiterbildung in der KI-Branche
ein. Sie hat den KI-Frauenpowerclub ins Leben gerufen, wo sie Trainings und Workshops zu KI-Themen – wie z.B. Buch schreiben mit KI – anbietet.
Daneben hat sie den Bookerfly Club gegründet – hier unterstützt sie zusammen mit ihrem Team täglich über 500 Autor/innen beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher. www.bookerfly.de

Mentorinnen

Mit Indra Janorschke und Sandy Mercier stehen Ihnen auf den Deutschen Schreibtagen zwei erfolgreiche Autorinnen der Schule des Schreibens für Gespräche in den Pausen zur Verfügung. Sie geben gern ihre Erfahrungen beim Schreiben, bei der Verlags- oder Agentursuche und beim Veröffentlichen weiter und beantworten Ihre Fragen. Profitieren Sie von Tipps aus erster Hand – sprechen Sie unsere Mentorinnen einfach an!

Foto-Indra-Janorschke
Indra Janorschke

Nach dem Fernlehrgang „Große Romanwerkstatt“ bei der Schule des Schreibens schreibt Indra Janorschke inzwischen unter verschiedenen Pseudonymen Familiengeheimnisromane, Romanbiografien und Sagas für große Publikumsverlage. Als Felicity Whitmore standen ihre Romane auf verschiedenen Bestsellerlisten und unter dem neuen Pseudonym Anna Helford erscheinen 2024 ihre Romane als Spitzentitel bei dtv. Sie lebt mit ihrem Mann, fünf Hunden und zwei Katzen in Hagen/Westfalen und reist oft nach England, um Inspiration für neue Romane zu sammeln. www.indrajanorschke.de

Foto-Sandy-Mercier
Sandy Mercier

BILD-Bestseller Autorin Sandy Mercier hat den Fernlehrgang „Große Schule des Schreibens“ absolviert. Ihre Bücher stehen regelmäßig auf der Amazon-Bestseller Liste. Sie wurde bereits zur Autorin des Jahres nominiert und auch ihre Bücher wurden mehrfach für diverse Buchpreise nominiert. 2023 gewann sie den Innocent Award für einen ihrer Thriller. Mit ihren Büchern über Persönlichkeitsentwicklung erobert sie inzwischen auch den ausländischen Markt. Um anderen zu helfen, arbeitet sie nebenbei als Marketingcoach und Mindset-Mentorin, denn sie glaubt fest daran, dass jeder es schaffen kann, der sich den Traum vom eigenen Buch erfüllen will. www.sandymercier.de

Anmeldung zum Frühbucherpreis

Melden Sie sich jetzt zum Frühbucherpreis zu den Deutschen Schreibtagen an. Frühbucherfrist verlängert bis 01.03.2024: sparen Sie 80,- Euro!

Zur Anmeldung

Jetzt anmelden