Lehrgang Grosse Schule des Schreibens Kinderbuch

Große Schule des Schreibens mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur

  • file.alternative

    Dauer
    36 Monate

  • file.alternative

    Beginn
    jederzeit möglich

  • file.alternative

    2 Wochen
    kostenlos testen

  • file.alternative

    Inklusive Lektorat für Manuskripte

Unsere umfassende und beliebteste Ausbildung im kreativen Schreiben

Sie erhalten in der „Großen Schule des Schreibens“ eine umfassende Gesamtausbildung im kreativen Schreiben. Sie beschäftigen sich mit der faszinierenden Welt der Fiktion, also mit Roman, Kurzgeschichte, Krimi und Erzählung und im letzten Lehrgangsabschnitt mit dem Schreiben für Kinder- und Jugendliche. Alternativ können Sie diesen Lehrgang auch im dritten Abschnitt mit dem Schwerpunkt „Sachbuch“ belegen: Zum Schwerpunkt „Sachbuch“.

Kennen Sie Ihre spezielle Begabung und Vorliebe im Schreiben? Nicht jeder, der mit dem kreativen Schreiben beginnt, weiß gleich zu Anfang, wo seine oder ihre eigentlichen Stärken liegen. Viele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen erst durch die intensive Arbeit an ihren Ideen und Texten ihre eigentliche Begabung kennen. Sie entdecken Themen, die ihnen am Herzen liegen und über die sie gern schreiben möchten, bisher aber nicht wussten, wie. Viele entdecken sich dabei auch selbst ein Stück weit neu.

Ob Krimi oder Autobiografie oder Kinderbuch – lassen Sie sich überraschen, für welches Thema Ihr Herz schlägt! Mit der Großen Schule des Schreibens mit Schwerpunkt „Kinder- und Jugendliteratur“ können Sie in die Vielfalt des kreativen Schreibens hineinschnuppern und Ihr persönliches Lieblingsgenre entdecken.

Preise & Downloads

Preise & Downloads

Ihr Fernlehrgang auf einen Blick

Dauer

Beginn jederzeit möglich, Lehrgangsdauer 36 Monate bei etwa 6-8 Stunden pro Woche.
Studienverlängerung um 6 Monate möglich

2 Wochen kostenlos testen

Studiengebühren

Voraussetzungen

Außer der Freude am Schreiben und Geschichtenerfinden benötigen Sie keine weiteren Vorkenntnisse.

Lehrmaterial

36 Lehrhefte

Jede Einsendeaufgabe bietet Ihnen die Möglichkeit für ein ausführliches Feedback Ihres Studienleiters bzw. Ihrer Studienleiterin.

Lektoratsdienst

Sie können unseren kostenlosen Lektoratsdienst nach 12 Monaten Studienzeit in Anspruch nehmen.

Zulassung

Staatliche Zulassungsnummer 70 68 79

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis der Schule des Schreibens.

Dieser Fernlehrgang ist richtig für Sie, wenn ...

  • Sie systematisch auf Ihren Erfolg als Autor/in hinarbeiten wollen.
  • Sie sich Ihrer schriftstellerischen Neigungen noch nicht sicher sind und einen „Kompass“ für Ihre Stärken und Schwerpunkte im Schreiben suchen.
  • Sie sich in ganz unterschiedliche Themen und Welten der Kinder- und Jugendliteratur vertiefen wollen.
  • Sie als Autor/in so flexibel wie möglich sein wollen und eine Allround-Ausbildung anstreben.

Das erwartet Sie in Ihrem Fernstudium

Grundlagen des kreativen Schreibens

Sie erhalten zunächst eine systematische Einführung ins kreative Schreiben: Anhand vieler praktischer Beispiele und Übungen erfahren Sie, wie Sie Themen finden und aus Ideen Geschichten aufbauen und entwickeln. Sie lernen, welche wichtigen Regeln Sie beachten müssen, um fesselnd zu schreiben. Dazu gehören beispielsweise, was es mit dem Plotten auf sich hat, wie Sie Dialoge aufbauen, wie Sie Spannung erzeugen (nicht nur im Krimi!), wie Sie Ihre Geschichte rund machen und welche Stilmittel sich für welchen Text eignen.

Kurze Beispiele aus der Literatur und viele kleine Schreibübungen, die im Lehrstoff eingestreut sind, sorgen dafür, dass alle Techniken anschaulich erläutert werden und Sie sie gleich selbst ausprobieren können.

Lehrgangsinhalte

Grundkurs

Worüber wollen Sie schreiben? Die Themen bleiben die gleichen - Geschichten liegen direkt vor Ihnen - mit Humor schreiben - Gefahren der Selbstkritik

Wie fangen Sie an? Einfach drauflosschreiben - Themen finden mit dem Clusterverfahren - Eine Idee ausbauen - Gute Anfänge in der Belletristik und in der Sachliteratur

Erklären und zeigen: Zusammenhänge anschaulich erklären - Vergleiche und Metaphern - Unterschiede in Prosa und Sachbuch

Gekonnte Beschreibungen: Menschen, Landschaften Gefühle und Beziehungen

Anfang, Mitte, Schluss: Kleine Einführung ins Plotten

Eine Kurzgeschichte schreiben: Bauteile einer Kurzgeschichte - Planen oder drauflosschreiben?

Figuren: Was braucht eine lebendige Figur? - Die Hauptfigur - Figuren zum Handeln bringen - Druck erzeugen - Gefühle, Angst und Gefahr - Die Welt der Hauptfigur

Recherche: Sachbuch und Roman - Quellen - Von den Fakten zur Geschichte

Aufgaben des Dialogs: Motive und Konflikte zeigen - Die Handlung voranbringen - Feinheiten der Dialoggestaltung

Stilfragen: Welcher Stil zu welchem Text? - Stilvarianten - Das richtige Wort treffen - Stilmittel

Die eigene Stimme finden: Stärken entdecken - Welche Geschichte wollen Sie erzählen?

Einstiege, Übergänge, Ausstiege: Kapitelanfang und -ende - Szenen - Sprünge und Schnitte - Cliffhanger - Die Kunst der Verknüpfungen

Texte rund machen: Anfänge in Belletristik und Sachbuch - Der passende Schluss zum Anfang - Überarbeitungsschritte - Der Wert von Kritik

Ideen auf die Sprünge helfen: Kreativitätstechniken - Ideen in die Tiefe verfolgen - Methodisch vertiefen

Selbstorganisation und Planung: So kommen Sie voran - So planen Sie einen Text - So planen Sie die Arbeit am Text.

Aktualisierungen vorbehalten.

Preise & Downloads

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Lehrgangsbroschüre zum Download
  • Aktuelles Studienprogramm zum Download und per Post
  • Aktuelle Ausgabe der Teilnehmerzeitschrift „treffpunkt"
  • Einfache Anmeldung zum kostenlosen Lehrgangstest

Sie erhalten hiermit kostenlos und unverbindlich Zugang zum Servicebereich mit ausführlichen Informationen rund um Ihren Wunschlehrgang sowie ein Gratis-Exemplar des Studienprogramms.

Persönliche Beratung

Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
0800 242 0800*
gebührenfrei

*+49 (40) 675 70 9001 (aus dem Ausland)

Überzeugt? Worauf warten Sie noch?

Jetzt 2 Wochen unverbindlich testen!

Stimmen zum Lehrgang

Foto Sandy Mercier
Sandy MercierBerlin

Ich wollte nicht mehr warten, bis der perfekte Zeitpunkt ist, sich meiner Leidenschaft zu widmen, doch allein kam ich nicht weiter. Deshalb habe ich mich entschieden, ein Fernstudium an der Schule des Schreibens abzuschließen. Und zwar drei Jahre mit Fokus auf Kinder- und Jugendliteratur. Und das war die beste Entscheidung, die ich machen konnte.

Detailseite von Sandy Mercier anzeigen
Foto Kerstin Rachfahl
Kerstin RachfahlHallenberg

Schreiben ist Handwerk und deshalb stand für mich von Anfang an fest, dass ich eine Ausbildung machen würde. Die Wahl fiel auf den dreijährigen Kurs „Große Schule des Schreibens“. Das erste, was ich lernte, war, mit meinen Fehlern und Kritik umzugehen. Das zweite Disziplin. Wer vom Schreiben leben möchte, schreibt jeden Tag und bildet sich weiter. Für mich hat sich dieser Weg mehr als gelohnt.

Detailseite von Kerstin Rachfahl anzeigen
Jetzt anmelden